Unternehmensberatung


Allgemeines

Unser Ziel ist es, Unternehmen zu beraten, damit es nicht zur Krise kommt, damit Prozesse vermieden werden können, damit Rechnungsaußenstände vermieden werden können.

Rechtsanwälte haben mit Zahnärzten manches gemein. Man geht nicht gern hin, man geht zu spät hin, und wenn man hingeht, tut's weh. Wir versuchen, unsere Klienten regelmäßig zu beraten, ihnen Möglichkeiten zu zeigen, Schwierigkeiten zu vermeiden oder Schäden zu begrenzen.

Wenn Kunden nicht zahlen, übernehmen wir die Forderungseintreibung. Wir mahnen und klagen die Beträge ein und holen - notfalls über den Gerichtsvollzieher - Ihr Geld.

Sie müssen Ihren Schuldner auch nicht 3x mahnen, Sie können sofort, wenn Sie Ihrem Schuldner die Rechnung übermittelt haben und dieser innerhalb des Zahlungszieles nicht Zahlung leistet, gerichtlich belangen. Andererseits können Sie sich auch nicht darauf verlassen, dass Sie nicht geklagt werden können, wenn Sie noch keine Mahnung erhalten haben. Sie können trotzdem eine Klage oder einen Zahlungsbefehl erhalten, diese ersetzen die Mahnung.

Auch hier ist es zweckmäßig, nichts anstehen zu lassen und die Sache dem Anwalt zu übergeben, bevor die Probleme groß oder vielleicht unlösbar werden.

Service/Muster

»Voraussetzungen für eine Forderungseintreibung
»Gewerbeliste (Stand der Novelle 2002)

Literatur/Aufsätze

»Was Sie tun müssen, damit Sie nie zu Ihrem Geld kommen ... :-)
»Gewerbeordnung - Gewerbeordnungsnovelle 2002
Textausgabe mit Anmerkungen
Unterweger, Verlag Österreich, 2002, (ISBN 3-7046-3892-7)

Anwaltskanzlei Unterweger, Buchfeldgasse 19a, A-1080 Wien, www.unterweger.co.at